Friedrich Hauptmann - Consultant

Consultant for toy safety, quality and environmental solution

AGB

Allgemeine Geschäfts- und Zahlungsbedingungen (AGB)

  1. Geschäftsgeheimnis, Verschwiegenheit
    Die Firma Friedrich Hauptmann Consultant (kurz: Consultant) garantiert für alle Geschäftsgeheimnisse des Auftraggebers, die ihm zur Kenntnis gelangen, strenge Verschwiegenheit. Dies betrifft insbesondere neue Produkte und Produkt-Ideen des Auftraggebers.
     
  2. Nicht-Weitergabe von Informationen, geistiges Eigentum
    Der Auftraggeber wiederum verwendet alle ihm gegebenen Informationen und Beurteilungen nur für seinen Betrieb und seine Lieferanten und gibt sie nicht an Dritte weiter. Alle Rechte an Mitteilungen und Informationen des Consultants bleiben bei diesem. Daher ist die Weitergabe und Veröffentlichung dieser Leistungen untersagt. Für alle Schäden, die dem Consultant durch Weitergabe von Informationen entstehen, haftet der Auftraggeber.
     
  3. Beurteilung, Haftung
    Der Consultant gibt alle Beurteilungen nach bestem Wissen und Gewissen. Eine Haftung für Vollständigkeit und Fehlerlosigkeit der Beurteilung kann nicht übernommen werden, soweit dem Consultant nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Alle Beurteilungen werden auf Grund des aktuellen Wissensstandes gegeben. Der Auftraggeber wird darauf hingewiesen, dass die vom Consultant vorzunehmende Beurteilung zur teilweisen oder vollständigen Zerstörung der Spielwaren führen kann. Der Auftraggeber verzichtet insoweit auf sämtliche Ansprüche dem Consultant gegenüber.
     
  4. Das Eigentum an der Ware bleibt beim Auftraggeber
     
  5. Rücksendung und Transportkosten
    Die beurteilten Gegenstände werden zur Portoersparnis möglichst gesammelt an den Auftraggeber auf dessen Kosten zurückgegeben. Die Rücksendung ist an keinen festen Termin gebunden.
     
  6. Aufbewahrung der beurteilten Artikel
    Die beurteilten und zurückgesandten Gegenstände werden vom Auftraggeber aufbewahrt und so gelagert, dass bei Nachfragen oder Beanstandungen diese Gegenstände wieder verfügbar sind. Die Aufbewahrungsdauer beträgt in Anlehnung an Produkthaftungsgesetz und EMV Gesetz zehn Jahre.
     
  7. Zahlungsbedingungen, Preise
    Beurteilungsergebnisse und Rechnung werden per Post, Fax oder e-Mail versandt. Der Auftraggeber bezahlt die Rechnung innerhalb 14 Tagen rein netto.
     
  8. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist der Sitz des Consultants.
     
  9. Gültigkeit
    Änderungen und Ergänzungen dieses Vertrages bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ungültig sein, so sind sie nach ihrem Sinn und dem von beiden Partnern gewünschten Ergebnis zu ersetzen. Sind einzelne Bestimmungen nicht anwendbar, behalten die übrigen ihre Gültigkeit weiter.

 

FRIEDRICH HAUPTMANN • CONSULTANT

Waldrain1, D-63801 Kleinostheim (Germany)
(+49) 6027 - 8494 (Tel.) - 5961 (Fax)
E-mail: hauptmann.consultant@t-online.de